Motorhalter Typ 5.3

Die nächste Generation der Motorhalter für den E30 V8 wird ab Dezember  2017 mit allen im Shop aufgeführten V8 Sets ausgeliefert. Ausgehend von Erfahrungen bei der Konstruktion der V12 Träger galt es einige neue Ideen auch für den V8 umzusetzen. So besitzen die neuen Motorhalter Typ 5.3 Langlöcher an den Aufnahmen Richtung Vorderachse. Der Motor kann also in einem Bereich von 1cm von links nach rechts feinpositioniert werden um beispielswiese verschieden große Lichtmaschinen auszugleichen. Bei umgeschweisster Ölwanne und somit bei Nutzung flacherer Gummilager (45mm) passen die Löcher nun ebenfalls ohne Nacharbeiten.

Die Motorposition 2 bleibt, bis auf die neue seitliche Flexibilität unverändert. Die Typenbezeichnung 5.3 ist auf der Fahrerseite deutlich lesbar eingegossen. Auf der Beifahrerseite ziert ein V8 Logo den Träger, damit auch unterm Auto klar ist, welches Triebwerk verbaut ist. Die Versteifungsbleche sind zugunsten einer verbesserten Stabilität an zwei Seiten etwas verlängert. Die Toleranzen der Bohrungen Richtung Motorblock wurde reduziert, womit es nun noch weniger Spiel bezüglich der Befestigung gibt. Die Zugänglichkeit zu den Befestigungsschrauben ist wie schon beim Vorgänger hervorragend gegeben.



Aufgrund des Verbotes von Chrom-Vi  ab 21. September 2017 werden ab sofort alle Bauteile nicht mehr gelb verzinkt, sondern blau verzinkt ausgeliefert. Wer seine älteren Motorhalter ersetzen möchte, kann per Email ein Upgradeangebot erfragen.




tino@e30.de